Farce

Far·ce

 die [ˈfarsə] <Farce, Farcen>
1. (geh. abwert.) eine Sache, die als wichtig dargestellt wird, im Verhältnis zu diesem Anspruch aber lächerlich wirkt Die Höhe dieser Spende ist eine Farce, wenn man bedenkt, was die Firma für Gewinne macht.
2theat.: ein Lustspiel
3koch.: eine Füllung aus Fleisch oder Fisch und anderen Zutaten

Far•ce

['farsə, fars] die; -, -n; pej; eine Handlung od. Situation, die lächerlich wirkt, weil sie unter den gegebenen Umständen keine Bedeutung (mehr) hat, unwichtig ist: Seine Ausbildung war die reinste Farce, er hat nichts dabei gelernt
2. ein kleines, komisches Theaterspiel (meist in Versen) ≈ Posse
Thesaurus
Übersetzungen

Farce

farce

Farce

farssi

Farce

farce

Farce

farcire

Farce

Fars

Farce

farsa

Farce

광대

Farce

鬧劇

Farce

Farsa

Farce

茶番

Farce

Fraška

Farce

farsa

Farce

闹剧

Farce

Farce

Far|ce

f <-, -n>
(Theat, fig) → farce
(Cook) → stuffing