Fantasie

Fan·ta·sie

, Phan·ta·sie die <Fantasie, Fantasien>
1(kein Plur.) die Fähigkeit, sich Dinge ausdenken und vorstellen zu können viel/wenig/eine blühende/eine schmutzige Fantasie haben, die Fantasie anregen
2. (≈ Einbildung) etwas Vorgestelltes oder Erträumtes Das ist doch bloße Fantasie und hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun!, die Fantasien eines Künstlers/Träumers, sexuelle Fantasien
3mus.: ein frei gestaltetes Musikstück

Fan•ta•sie

die; -, -n [-'ziːən]
1. nur Sg; die Fähigkeit, sich Dinge, Ereignisse, Menschen usw vorzustellen, die es nicht gibt ≈ Einbildungskraft <eine rege, schmutzige Fantasie haben; viel, wenig, keine Fantasie haben; seiner Fantasie freien Lauf lassen; jemandes Fantasie anregen>: Grüne Männchen auf dem Mars sind Produkte der Fantasie
|| K-: Fantasiegebilde, Fantasiekostüm, Fantasiewelt
2. meist Pl; etwas, das man sich in seiner Fantasie (1) vorstellt und das es in Wirklichkeit nicht gibt ↔ Realität <etwas ist pure, reine, bloße Fantasie; erotische, sexuelle Fantasien; sich in Fantasien flüchten, verlieren>
3. nur Pl; Bilder, die jemand nur im Traum od. im Fieber sieht
|| -K: Fieberfantasie
|| ID eine blühende Fantasie haben Unwahres erzählen od. sehr stark übertreiben
|| zu
1. fan•ta•sie•arm Adj; fan•ta•sie•los Adj; Fan•ta•sie•lo•sig•keit die; nur Sg; fan•ta•sie•voll Adj

Fantasie

(fantaˈziː)
substantiv weiblich
Fantasie , Fantasien
1. Vorstellungskraft viel / wenig Fantasie haben eine Geschichte, die die Fantasie anregt
2. Wirklichkeit das, was sich jd gedanklich vorstellt sexuelle Fantasien Fantasien von einer besseren Zukunft
Übersetzungen

Fantasie

imagination

Fantasie

fantasia

Fantasie

fantasi

Fantasie

ファンタジー

Fantasie

פנטזיה

Fantasie

الخيال

Fantasie

幻想

Fantasie

Fantasy

Fantasie

판타지

Fantasie

幻想

Fantasie

Fantasy

Fan|ta|sie

1 ?
f <-, -n>
no pl (= Einbildung)imagination; er hat Fantasiehe’s got imagination; eine schmutzige Fantasie habento have a dirty mind; in seiner Fantasiein his mind or imagination; er spielt ohne Fantasiehe plays unimaginatively or without any imagination; seiner Fantasie freien Lauf lassento give free rein to one’s imagination
usu pl (= Trugbild, Vorstellung)fantasy ? auch Phantasie

Fan|ta|sie

2
f <-, -n> (Mus) → fantasia
ins Reich der Fantasie gehörento be in the realm / realms of fancy [Br.]
Das Licht der PhantasieThe Light Fantastic [Terry Pratchett]
Sie lässt ihrer Fantasie freien Lauf.She gives her fancy full scope.