Stammbaum

(weiter geleitet durch Familienstammbaum)

Stạmm·baum

 <Stammbaums (Stammbaumes), Stammbäume> der Stammbaum SUBST die Aufzeichnung aller Nachkommen eines Elternpaares über einen langen Zeitraum Er kann seinen Stammbaum bis ins Mittelalter zurückverfolgen.

Stạmm•baum

der
1. eine Darstellung der verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen den Mitgliedern einer Familie (besonders über einen langen Zeitraum) <einen Stammbaum aufstellen>: seinen Stammbaum bis ins Mittelalter zurückverfolgen können
|| -K: Familienstammbaum
2. eine Information des Züchters über die Vorfahren eines Tieres: der Stammbaum eines Hundes, eines Pferdes

Stammbaum

(ˈʃtambaum)
substantiv männlich
Stammbaum(e)s , Stammbäume (-bɔymə)
1. Darstellung der Vorfahren eines Menschen und seiner Verwandtschaft Sein Stammbaum lässt sich bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen.
2. Aufstellung der Tiere, von denen ein gezüchtetes Tier abstammt ein reinrassiger Schäferhund mit Stammbaum
Übersetzungen

Stammbaum

soyağacı

Stammbaum

stamboom

Stammbaum

drzewo genealogiczne

Stammbaum

árvore genealógica
umgekehrter Stammbaumreverse pedigree
Stammbaum JesuTree of Jesse