Rat

(weiter geleitet durch Familienrat)

Rat

 <Rats (Rates), Räte> der Rat SUBST
1. kein Plur. Meinungsäußerung, die in einer Empfehlung besteht Darf ich dir einen Rat geben?, auf einen guten Rat hören, einen Rat befolgen/einholen/missachten
2. kein Plur. Ausweg aus einer schwierigen Lage sich keinen Rat wissen, Wer kann hier Rat schaffen?
3. (gewählte, beratende) Versammlung, Gremium der Rat der Ältesten, der Rat der Stadt, der Europäische Rat
-ssitzung, -sversammlung, Gemeinde-, Stadt-
4. eine (männliche) Person, die Mitglied in einem Rat 3 ist mit Rat und Tat helfen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln helfen mit sich zu Rate gehen sich etwas gründlich überlegen Rat schaffen einen Ausweg aus einer Schwierigkeit finden der Rat der Weisen eine Gruppe von Wirtschaftsexperten, die Prognosen über die wirtschaftspolitische Entwicklung geben
Land-, Ministerial-, Stadt- Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.16 sich Rat suchend an jemanden wenden Die Rat Suchenden/Ratsuchenden können sich an unsere Auskunftsstelle wenden. Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.20 Experten zu Rate/zurate ziehen zurate

Rat

1 der; -(e)s; nur Sg; das, was man (aufgrund seiner Erfahrung od. Kenntnisse) jemandem sagt, damit er weiß, was er tun soll ≈ Ratschlag <ein wohlgemeinter, fachmännischer, ehrlicher Rat; jemandem einen Rat geben, erteilen; jemanden um Rat fragen, bitten; jemandes Rat (ein)holen, befolgen; einem Rat folgen; auf jemandes Rat hören; auf jemandes Rat hin (etwas tun)>: Mein Rat wäre, mit dem Zug statt mit dem Auto zu fahren
|| NB: als Plural wird Ratschläge verwendet
|| ID sich (Dat) keinen Rat (mehr) wissen nicht mehr wissen, was man tun soll; jemandem mit Rat und Tat zur Seite stehen jemandem helfen, so gut man kann; meist Da ist guter Rat teuer da ist es schwierig, eine Lösung zu finden
|| NB: zurate

Rat

2 der; -(e)s, Rä•te
1. eine Gruppe von Menschen, die in einer Organisation o. Ä. bestimmte Probleme diskutieren und dann entscheiden <den Rat einberufen; jemanden in den Rat wählen; im Rat sitzen>
|| K-: Ratsbeschluss, Ratsmitglied, Ratssitzung, Ratsvorsitzende (Ratsbeschluss, Ratsmitglied, Ratssitzung, Ratsvorsitzender)
|| -K: Aufsichtsrat, Betriebsrat, Familienrat, Gemeinderat, Kirchenrat, Ministerrat, Revolutionsrat, Stadtrat
2. jemand, der Mitglied eines Rates2 (1) ist
3. nur Sg; der Titel eines ziemlich hohen Beamten
|| -K: Amtsrat, Regierungsrat, Studienrat
4. der Große Rat das Parlament eines Schweizer Kantons
5. die eidgenössischen Räte das Schweizer Parlament (Nationalrat und Ständerat)
6. Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe hist ≈ Comecon; Abk RGW
|| zu
2. und
3. Rä•tin die; -, -nen

Rat

(raːt)
substantiv männlich
Rat(e)s , Räte (ˈrɛːtə)
1. hilfreicher Vorschlag für andere auf ärztlichen Rat jdn um Rat fragen / bitten jdm einen guten Rat geben
jdm helfen
drückt aus, dass jd keine Lösung weiß
nicht wissen, was man tun soll
2. Politik Gruppe von Personen, die gemeinsam Entscheidungen in bestimmten Angelegenheiten treffen in den Betriebsrat / Stadtrat gewählt werden Ratssitzung Ratsbeschluss der Europäische Rat eine Sitzung des Gemeinderats der UN-Sicherheitsrat

Rat

(raːt)
substantiv männlich
Rat(e)s , Räte (ˈrɛːtə)

Rätin

(ˈrɛːtɪn)
substantiv weiblich
Rätin , Rätinnen
Politik Mitglied eines Rates2 die jüngste Stadträtin
Übersetzungen

Rat

conseil, avis, consiglio

Rat

konsilistaro, konsilisto, konsilo

Rat

tanács, tanácskozás

Rat

consilium

Rat

rada

Rat

Съвет

Rat

Rada

Rat

1
m <-(e)s>
pl <Ratschläge> (= Empfehlung)advice no pl, → counsel no pl (liter); ein Rata piece of advice; jdm einen Rat gebento give sb a piece of advice; jdm den Rat geben, etw zu tunto advise sb to do sth; jdn um Rat fragen or bitten, sich (dat) bei jdm Rat holento ask sb’s advice or sb for advice; bei jdm Rat suchento seek sb’s advice, to seek advice from sb; Rat suchendseeking advice; sich Rat suchend an jdn wendento turn to sb for advice; Rat Suchende = Ratsuchende(r); gegen jds Rat handelnto go against or act against or ignore sb’s advice; einem Rat folgen, einen Rat befolgento take a piece of advice; auf jds Rat (acc) (hin)on or following sb’s advice; jdm mit Rat und Tat beistehen or zur Seite stehento support sb or back sb up in (both) word and deed; da ist guter Rat teuerit’s hard to know what to do; zu Rate = zurate
no pl (liter: = Beratung) mit jdm Rat halten or pflegento take counsel with sb (liter)
no pl (= Abhilfe) Rat (für etw) wissento know what to do (about sth); sie wusste sich (dat) keinen Rat mehrshe was at her witsend; sich (dat) keinen Rat mit etw wissennot to know what to do about sth; kommt Zeit, kommt Rat (Prov) → things work themselves out, given time
pl <Räte> (= Körperschaft)council; (= Ratsmitglied)councillor (Brit), → councilor (US), → council member; der Rat der Gemeinde/Stadt˜ the district council; der Große Rat (Sw) → the cantonal parliament; den Rat einberufento call a council meeting; im Rat sitzento be on the council

Rat

2
m <-(e)s, ºe>, Rä|tin
f <-, -nen> → senior official; (= Titel)Councillor (Brit), → Councilor (US) ? wissenschaftlich
Päpstlicher Rat der Seelsorge für Migranten und ReisendePontifical Council for Pastoral Care of Migrants and Itinerant Peoples
Päpstlicher Rat für die Pastoral im KrankendienstPontifical Council for the Pastoral Care of Health Care Workers
Erweiterter Rat der Europäischen Zentralbank (EZB)General Council of the European Central Bank (ECB)