Fallbeschleunigung

Fạll·be·schleu·ni·gung

 die (kein Plur.) phys.: die Beschleunigung, die auf einen Körper im freien Fall einwirkt