Falke

Fạl·ke

 <Falken, Falken> der Falke SUBST ein kleinerer Raubvogel einen Falken zur Jagd abrichten
Falknerei
-nhorst

Fạl•ke

der; -n, -n
1. ein mittelgroßer Raubvogel, mit dem man besonders früher gern gejagt hat: einen Falken zur Jagd abrichten
|| K-: Falkenhorst, Falkenjagd
2. meist Pl; geschr; jemand, der besonders im politischen Bereich sehr hart und rigoros gegen seine Gegner vorgeht
|| NB: der Falke; den, dem, des Falken

Falke

(ˈfalkə)
substantiv männlich
Falken , Falken
Zoologie Greifvogel, den man früher oft für die Jagd eingesetzt hat Falkenjagd
Übersetzungen

Falke

faucon

Falke

valk

Falke

falcão

Falke

doğan, gökdoğan

Falke

falcó

Falke

sokol

Falke

falk

Falke

falko

Falke

halcón

Falke

pistrik

Falke

haukka

Falke

sokol

Falke

sólyom

Falke

fálki

Falke

falco

Falke

sakalas

Falke

sokół

Falke

sokol

Falke

soko, соко

Fạl|ke

m <-n, -n> → falcon; (fig)hawk
Hawks - Die FalkenHawks [Robert Ellis Miller]
Der Tag des FalkenLadyhawke [Richard Donner]
Der schwarze FalkeThe Searchers [John Ford]