Fachschule

Fạch·schu·le

 die <Fachschule, Fachschulen> eine Ausbildungsstätte, die berufliche Kenntnisse auf einem bestimmten Fachgebiet vermittelt eine Fachschule für soziale und Pflegeberufe

Schu•le

die; -, -n
1. eine Institution, die dazu dient, besonders Kindern Wissen zu vermitteln und sie zu erziehen <in die Schule kommen; in die/zur Schule gehen; die Schule besuchen; aus der Schule kommen; die Schule verlassen; von der Schule gewiesen werden, fliegen, abgehen>: Er ist in der Schule zweimal sitzen geblieben; „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir“ ist ein bekanntes Sprichwort
|| K-: Schulabschluss, Schulamt, Schulanfänger, Schularzt, Schulbehörde, Schulchor, Schuldirektor, Schulklasse, Schullehrer, Schulleiter, Schulorchester, Schulpädagogik, Schulreform, Schulsprecher, Schulstufe, Schulsystem, Schulzeugnis; Schuljunge, Schulkind, Schulmädchen; Schulfreund, Schulkamerad
|| -K: Abendschule, Ganztagsschule, Tagesschule; Blindenschule, Ingenieurschule, Jungenschule, Mädchenschule; Berufsschule, Fachschule, Fahrschule, Handelsschule, Haushaltsschule, Reitschule, Skischule, Segelschule, Tanzschule; Klosterschule, Privatschule, Staatsschule
|| NB: Grundschule, Hauptschule, Hochschule, Mittelschule, Realschule, Volksschule; Gymnasium
2. das Gebäude, in dem eine Schule (1) ist: Bei uns bauen sie eine neue Schule
|| K-: Schulgebäude, Schulglocke, Schulhaus, Schulhof
3. der Unterricht an einer Schule (1) <(die) Schule schwänzen>: Die Schule fängt um acht Uhr an und hört um ein Uhr auf; Morgen habe ich erst später Schule
|| K-: Schulangst, Schulatlas, Schulaufsatz, Schulbeginn, Schulbesuch, Schulbuch, Schulfach, Schulferien, Schulfernsehen, Schulfunk, Schulgrammatik, Schulheft, Schulkenntnisse, Schulmappe, Schulpflicht, Schulranzen, Schulreife, Schulschluss, Schulstress, Schulstunde, Schultag, Schultasche, Schulwissen, Schulzeit
4. Kollekt; die Lehrer und Schüler einer Schule (1): Alle Schulen der Stadt beteiligten sich an dem Sportfest
5. eine bestimmte Richtung und Meinung in der Wissenschaft od. in der Kunst, die besonders von einer Persönlichkeit bestimmt wird: die Frankfurter Schule; die Schule Leonardo da Vincis
6. nur Sg; eine bestimmte Ausbildung od. Erziehung, die jemand bekommen hat: Er ist ein Kavalier der alten Schule; Man merkt ihnen ihre gute Schule an
7. die Hohe/hohe Schule schwierige Dressurübungen beim Reiten
|| ID meist Sein/Ihr Beispiel macht Schule sein/ihr Verhalten wird von vielen nachgeahmt; aus der Schule plaudern Außenseitern von den inneren Angelegenheiten des Betriebs o. Ä. erzählen, in dem man arbeitet; bei jemandem in die Schule gehen etwas, besonders ein Handwerk, von jemandem lernen; meist ein Kavalier der alten Schule ein (meist älterer) Herr mit sehr guten Manieren, viel Charme usw
Übersetzungen

Fachschule

meslek okulu, teknik okul
Fachschule für Betriebswirtschaftschool of business administration
Fachschule für Maschinenbauengineering school