Führungsschwäche

Füh•rungs•schwä•che

die; nur Sg; die Unfähigkeit von jemandem in einer leitenden Position (meist in einer Organisation, einem Unternehmen), sich durchzusetzen