Füchsin

(weiter geleitet durch Füchsinnen)

Fụchs

, Fụ̈ch·sin der <Fuchses, Füchse>
1zool.: ein kleines Raubtier, das einem Hund ähnelt und (meist) ein rotbraunes Fell hat Der Fuchs lebt in einem Bau/geht auf die Jagd.
2(keine weibliche Form) Person, die sehr klug und geschickt ist Sie ist ein Fuchs, sie hat den Fehler gleich gefunden!
3(keine weibliche Form) ein Pferd mit braunem Fell
dort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen (umg. abwert.) in einer sehr einsamen, schlecht erreichbaren Gegend
jemand ist ein (schlauer) Fuchs (umg.) jmd. ist schlau

Fụchs

[-ks] der; -es, Füch•se
1. ein Raubtier, das wie ein kleiner Hund aussieht, in einer Art Höhle (dem Bau) im Wald lebt und dessen Fell meist rotbraun und am Bauch weiß ist <schlau, listig wie ein Fuchs>: Füchse haben einen buschigen Schwanz
|| K-: Fuchsbau, Fuchsfalle, Fuchsjagd, Fuchspelz, Fuchsschwanz; fuchsrot
2. jemand, der sehr listig, schlau od. raffiniert ist <ein schlauer Fuchs>
3. ein Pferd mit rotbraunem Fell
|| ID wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen an einem sehr einsamen (abgelegenen) Ort
|| zu
1. Fụ̈ch•sin die; -, -nen; fụchs•far•ben Adj
Übersetzungen

Füchsin

vixen, bitch

Füchsin

renarde

Füchsin

vulpino

Füchsin

zorra

Füchsin

tófa

Füchsin

lisica

Füchsin

лисица

Füch|sin

f <-, -nen> → vixen