Extremsituation

Ex·t·rem·si·tu·a·ti·on

 <Extremsituation, Extremsituationen> die Extremsituation SUBST extreme Situation Für diesen Job muss man auch in Extremsituationen einen kühlen Kopf bewahren.

Ext•rem

das; -s, -e; etwas, das vom Normalen sehr stark abweicht <ein Zustand, ein Maß, eine Meinung>: einen Mittelweg zwischen politischen Extremen suchen
|| K-: Extremfall, Extrempunkt, Extremsituation, Extremwert
|| ID von einem Extrem ins andere fallen von einer (einseitigen) Meinung zu einer ganz anderen wechseln od. ein extremes Verhalten durch ein anderes ersetzen; etwas bis ins/zum Extrem treiben ≈ etwas auf die Spitze treiben