Erwerbung

er•wẹr•ben

; erwirbt, erwarb, hat erworben; geschr; [Vt]
1. etwas erwerben meist wertvolle, teure Dinge kaufen: eine Eigentumswohnung, ein Grundstück erwerben
2. etwas erwerben ein Recht (2) od. eine Erlaubnis erhalten, etwas zu tun <ein Recht, eine Befugnis, eine Berechtigung, eine Konzession erwerben>
3. (sich (Dat)) etwas erwerben etwas durch Arbeit und Fleiß im Laufe der Zeit erlangen od. bekommen: sich als Politiker Ruhm erwerben; im Laufe seines Lebens ein beträchtliches Vermögen erwerben
4. (sich (Dat)) etwas erwerben durch Lernen od. Üben Fähigkeiten od. Wissen bekommen: Sie hat sich mit viel Fleiß und Eifer gute Spanischkenntnisse erworben
|| hierzu Er•wẹr•bung die
Übersetzungen

Erwerbung

acquisto

Erwerbung

nabycie

Erwerbung

Förvärv

Er|wẹr|bung