Eroberung

Er·o·be·rung

 die <Eroberung, Eroberungen>
1. das Erobern12
2. (übertr.) Person, die man erobert2 hat Er wollte mir seine neue Eroberung vorstellen.

Er•obe•rung

die; -, -en
1. etwas, das man erobert (1,2) hat: Die Eroberungen aus dem Krieg musste das Land später wieder abtreten
2. hum; jemand, den man erobert (3) hat: Auf dem Fest hat er eine Eroberung gemacht
3. das Erobern (1,2,3)

Eroberung

(ɛɐ|ˈoːbərʊŋ)
substantiv weiblich
Eroberung , Eroberungen
1. Militär die Eroberung Galliens durch die Römer
2. humorvoll Da drüben sitzt seine neueste Eroberung.
Übersetzungen

Eroberung

conquest

Eroberung

fetih

Eroberung

captura

Eroberung

conquista

Eroberung

الفتح

Eroberung

Conquest

Eroberung

conquista

Eroberung

정복

Eroberung

Conquest

Eroberung

Conquest

Eroberung

征服

Eroberung

כיבוש

Er|obe|rung

f <-, -en> (lit, fig)conquest; (einer Festung, Stadt) → capture, taking; eine Eroberung machen (fig inf)to make a conquest; auf Eroberungen ausgehen (fig inf)to be out to make conquests