Erniedrigung

er•nied•ri•gen

; erniedrigte, hat erniedrigt; [Vt]
1. jemanden erniedrigen jemanden so behandeln, dass er seine persönliche Ehre und Würde verliert; [Vr]
2. sich (zu etwas) erniedrigen oft pej; etwas tun, obwohl man denkt, dass man dabei seine persönliche Würde verliert
3. sich vor jemandem erniedrigen sich jemandem gegenüber sehr demütig und unterwürfig verhalten: Musst du dich denn immer vor ihm erniedrigen? - Zeig ihm doch einmal, was du wirklich von ihm hältst
|| hierzu Er•nied•ri•gung die
|| ► niedrig (4)

Erniedrigung

(ɛɐˈniːdrɪgʊŋ)
substantiv weiblich
Erniedrigung , Erniedrigungen
1. räumlich die Erniedrigung und Erhöhung der Temperatur
2. figurativ Sie konnte die ständigen Erniedrigungen nicht mehr ertragen.
Übersetzungen

Erniedrigung

humiliation

Erniedrigung

унижение

Erniedrigung

Унижение

Erniedrigung

Ydmygelse

Erniedrigung

ταπείνωση

Erniedrigung

humilhação

Erniedrigung

굴욕

Erniedrigung

humiliation

Erniedrigung

umiliazione

Erniedrigung

humillación

Erniedrigung

屈辱

Erniedrigung

השפלה

Er|nied|ri|gung

f <-, -en> → humiliation; (= Herabsetzung)degradation; (Mus) → flattening, flatting (US)