Urkunde

(weiter geleitet durch Ernennungsurkunde)

Ur·kun·de

 die <Urkunde, Urkunden> ein offizielles Dokument, mit dem etwas bescheinigt wird eine Urkunde, die eine Ehe/eine Geburt/eine bestandene Prüfung bescheinigt, Die Sieger erhielten ihre Urkunden.
Besitz-, Ehren-, Geburts-, Heirats-, Sieger-

Ur•kun•de

die; -, -n; ein (amtliches) Dokument, durch das etwas offiziell bestätigt wird <eine notariell beglaubigte Urkunde; eine Urkunde (über etwas (Akk)) ausstellen, ausfertigen; eine Urkunde fälschen>
|| K-: Urkundenfälschung, Urkundenfälscher
|| -K: Besitzurkunde, Ernennungsurkunde, Geburtsurkunde, Heiratsurkunde

Urkunde

(ˈuːɐkʊndə)
substantiv weiblich
Urkunde , Urkunden
1. Geburts-, Heirats-, Sterbe- rechtsgültiges Dokument eine notariell beglaubigte Kaufurkunde Sterbeurkunde Heiratsurkunde Geburtsurkunde eine notariell beglaubigte Urkunde jdm eine Urkunde ausstellen
2. Sieger-, Teilnehmer- dekorativ gestaltetes Blatt, auf dem der Erfolg oder die Teilnahme in einem Wettbewerb bestätigt wird
Übersetzungen

Urkunde

документ, сертификат, тапия

Urkunde

aktstykke

Ur|kun|de

f <-, -n> → document; (= Kaufurkunde)deed, title deed; (= Gründungsurkunde etc)charter; (= Siegerurkunde, Diplomurkunde, Bescheinigung etc)certificate; eine Urkunde (über etw acc) ausstellen or ausfertigen (Jur) → to draw up a document about sth; eine Urkunde bei jdm hinterlegento lodge a document with sb
eine Urkunde in ordnungsgemäßer Form abfassento draw up a document in due form
Bestreiten der Echtheit einer Urkundeimpeachment of a document
beglaubigte Urkundeauthenticated document