Erhaltung

Er·hạl·tung

 die Erhaltung SUBST kein Plur. das Bewahren Der Verein setzt sich für die Erhaltung des kulturellen Erbes ein.

er•hạl•ten

2; erhält, erhielt, hat erhalten; [Vt]
1. etwas erhalten (durch bestimmte Maßnahmen) bewirken, dass etwas im gleichen Zustand fortbesteht, weiterhin existiert: ein historisches Bauwerk erhalten; Gemüse frisch erhalten; den Frieden erhalten; sich (Dat) seine Gesundheit erhalten; eine gut erhaltene alte Uhr
2. jemanden (irgendwie) am Leben erhalten durch medizinische Maßnahmen bewirken, dass jemand weiterlebt: Der Patient wurde künstlich am Leben erhalten; [Vr]
3. sich (durch etwas) irgendwie erhalten durch bestimmte Aktivitäten bewirken, dass man in einem guten körperlichen Zustand bleibt: sich durch Diät schlank, gesund erhalten
4. sich erhalten in derselben Form bestehen bleiben: Die mittelalterliche Burg hat sich über Jahrhunderte erhalten; Der Brauch hat sich unverändert erhalten
|| zu
1. Er•hạl•tung die; nur Sg

Erhaltung

(ɛɐˈhaltʊŋ)
substantiv weiblich nur Singular
Erhaltung
Bewahrung des gegenwärtigen Zustands Maßnahmen zur Erhaltung des Waldes
Übersetzungen

Erhaltung

ochrana

Erhaltung

bevarelse

Erhaltung

luonnonsuojelu

Erhaltung

préservation

Erhaltung

očuvanje

Erhaltung

conservazione

Erhaltung

保全

Erhaltung

보존

Erhaltung

conservatie

Erhaltung

bevaring

Erhaltung

ochrona

Erhaltung

conservação

Erhaltung

охрана

Erhaltung

bevarande

Erhaltung

การอนุรักษ์ธรรมชาติและสภาพแวดล้อม

Erhaltung

koruma

Erhaltung

sự bảo tồn

Erhaltung

保存

Erhaltung

Опазване

Erhaltung

שימור

Er|hạl|tung

f <-, -en> (= Bewahrung)preservation; (= Unterhaltung)support; die Erhaltung der Energie (Phys) → the conservation of energy
[Britische Organisation zur Erhaltung der traditionellen Bierbraumethoden]Campaign for Real Ale <CAMRA> [Br.]
Erhaltung einer baulichen Anlagepreservation of physical structure
Gesetz von der Erhaltung der Energielaw of conservation of energy