Leitung

(weiter geleitet durch Erdölleitung)

Lei·tung

 die <Leitung, Leitungen>
1(kein Plur.) Aufgabe oder Funktion, eine Gruppe von Personen oder etwas zu leiten I. 3 die Leitung der Versammlung übernehmen, die Leitung der Firma abgeben
Diskussions-, Gesamt-, Versammlungs-
2. Gruppe von Personen, die etwas leiten I.3 zur Leitung eines Unternehmens gehören, die Leitung für die Fehler zur Verantwortung ziehen
Firmen-, Konzern-, Unternehmens-
3techn.: Rohr oder System von Rohren, durch das eine Flüssigkeit oder Gas irgendwohin gelangen eine Leitung für Abwasser, Die Leitung ist defekt.
-srohr, Benzin-, Gas-, Öl-, Wasser-
4techn.: Kabel oder Drähte, die Strom führen
Hochspannungs-, Strom-
5techn.: Kabel, das Telefone oder Kommunikationssysteme verbindet Die Leitung ist besetzt.
eine ziemlich lange Leitung haben (umg. abwert.) etwas sehr langsam begreifen
auf der Leitung stehen (umg.) in einer Situation etwas nicht sofort verstehen
Telefon-

Lei•tung

die; -, -en
1. nur Sg; die Funktion od. die Aufgabe, etwas zu leiten (1) ≈ Führung (2) <die Leitung übernehmen; jemandem die Leitung anvertrauen, übergeben; jemanden mit der Leitung beauftragen; unter (der) Leitung von jemandem>: Ab dem 1. Januar übernimmt Herr Huber die Leitung der Firma; Das Orchester spielt unter der Leitung von Sir Colin Davis; jemanden mit der Leitung der Diskussion beauftragen
|| -K: Diskussionsleitung
2. nur Sg; die Personen, die etwas leiten (1) ≈ Führung (3), Spitze1 (5)
|| -K: Betriebsleitung, Firmenleitung, Unternehmensleitung, Werksleitung
3. ein Rohr od. ein System von Röhren, das Flüssigkeiten od. Gase irgendwohin leitet (2) <eine Leitung legen, anzapfen>
|| K-: Leitungsrohr, Leitungswasser
|| -K: Erdgasleitung, Erdölleitung, Gasleitung, Wasserleitung; Rohrleitung
4. Drähte od. Kabel, die elektrischen Strom leiten (5) <eine Leitung legen, ziehen; eine Leitung steht unter Strom>
|| K-: Leitungsmast, Leitungsnetz
|| -K: Hochspannungsleitung, Stromleitung
5. das Kabel, das eine telefonische Verbindung herstellt <die Leitung ist frei, besetzt, unterbrochen, überlastet; es knackt in der Leitung; eine Störung in der Leitung>
|| K-: Leitungsmast
|| -K: Telefonleitung
|| ID eine lange Leitung haben gespr; etwas sehr langsam begreifen; auf der Leitung stehen gespr; etwas in der betreffenden Situation nicht sofort begreifen

Leitung

(ˈlaitʊŋ)
substantiv weiblich
Leitung , Leitungen
1. eine Tätigkeit als Leiter einer Firma usw. Sie hat die Leitung des Orchesters übernommen. Unternehmensleitung Diskussionsleitung Kursleitung
2. die Personen, die eine Firma o. Ä. leiten eine Sitzung der Firmenleitung
3. Gas-, Wasser- Rohre, durch die Flüssigkeiten oder Gase strömen Leitungsrohr Leitungswasser
4. Strom- Kabel oder Drähte, die elektrischen Strom leiten Die Leitung steht unter Strom. Hochspannungsleitung
5. Möglichkeit für telefonische Verbindungen im Festnetz Die Leitung ist frei / besetzt. ein Rauschen in der Leitung
umgangssprachlich nur langsam oder schwer begreifen
umgangssprachlich nicht sofort begreifen
Thesaurus

Leitung:

PipelineRohrfernleitung,
Übersetzungen

leitung

boru, hat, iletim, yönetim

leitung

ledning

Lei|tung

f <-, -en>
no pl (= das Leiten)leading; (= Begleitung, Führung)conducting; (von Verkehr)routing; (von Gas, Wasser)conducting
no pl (von Menschen, Organisationen)running; (von Partei, Regierung)leadership; (von Betrieb)management; (von Schule)headship (esp Brit), → principalship (esp US); die Leitung einer Sache (gen) habento be in charge of sth; unter der Leitung von jdm (Mus) → conducted by sb; die Leitung des Gesprächs hat Horst BauerHorst Bauer is leading the discussion
(= die Leitenden)leaders pl; (eines Betriebes etc) → management sing or pl; (einer Schule) → head teachers pl
(für Gas, Wasser, Elektrizität etc bis zum Haus) → main; (für Gas, Wasser im Haus) → pipe; (für Elektrizität im Haus) → wire; (dicker) → cable; (= Überlandleitung für Elektrizität)line; (= Telefonleitung) (= Draht)wire; (dicker) → cable; (= Verbindung)line; die Leitung ist ganz fürchterlich gestört (Telec) → it’s a terrible line, there’s a lot of interference on the line; die Leitung is tot (Telec inf) → the line is dead; gehen Sie aus der Leitung! (Telec inf) → get off the line; da ist jemand in der Leitung (Telec inf) → there’s somebody else on the line; eine lange Leitung haben (hum inf)to be slow on the uptake, to be slow to catch on; bei dir steht wohl jemand or du stehst wohl auf der Leitung (hum inf)you’re slow on the uptake, you’re slow to catch on
Alle unsere Leitungen sind zur Zeit belegt.All our lines are currently busy.
eine lange Leitung haben [ugs.]to be slow on the uptake [coll.]
Leitungen lösen und abziehen.Disconnect and pull out leads.