Elternhaus

Ẹl·tern·haus

 das <Elternhauses, Elternhäuser> das Haus der Eltern, in dem man aufgewachsen ist

Ẹl•tern•haus

das
1. der soziale Hintergrund (besonders die Familie und die Art der Erziehung), den jemand von seinen Eltern hat <aus einem bürgerlichen, guten, schlechten Elternhaus kommen>
2. das Haus der Eltern, in dem man seine Kindheit verbringt od. verbracht hat

Elternhaus

(ˈɛltɐnhaus)
substantiv sächlich
Elternhaus(e)s , Elternhäuser (-hɔyzɐ)
1. das Haus, in dem man als Kind mit seinen Eltern gelebt hat Mein Elternhaus steht in Hamburg.
2. bürgerlich, katholisch, streng die soziale Umgebung, in der ein Kind aufwächst Sie kommt aus einem guten Elternhaus.
Übersetzungen

Elternhaus

home
im Elternhaus aufwachsento be brought up at home
aus gutem Elternhaus stammento come from a good home
im Elternhaus aufwachsento grow up at home