Eiter

Ei·ter

 der <Eiters> (kein Plur.) med.: die gelbliche Flüssigkeit, die aus einer infizierten Wunde austritt
-bakterien, -pickel

Ei•ter

der; -s; nur Sg; eine dicke, gelbliche Flüssigkeit, die in infizierten Wunden entsteht: Die Wunde sondert Eiter ab
|| K-: Eitererreger, Eiterpickel
|| hierzu eit•rig Adj

Eiter

(ˈaitɐ)
substantiv männlich nur Singular
Eiters
Medizin gelbliche Flüssigkeit, die bei Entzündungen entsteht Eiter floss aus der Wunde.
Übersetzungen

Eiter

pus, matter

Eiter

pus

Eiter

pus, etter

Eiter

pus

Eiter

irin, cerahat

Eiter

pus

Eiter

pus

Eiter

hnis

Eiter

pus

Eiter

pus

Eiter

visva

Eiter

gnoj

Eiter

Eiter

고름

Eiter

puss

Eiter

ropa

Eiter

var

Eiter

หนอง

Eiter

mủ

Eiter

Eiter

Гной

Eiter

Ei|ter

m <-s>, no plpus