Eisenmangel

Ei·sen·man·gel

 der <Eisenmangels> (kein Plur.) med.: Mangel an Eisen im Körper