Einwohnerschwund

Ein·woh·ner·schwund

 der <Einwohnerschwunds (Einwohnerschwundes)> (kein Plur.) Rückgang der Einwohnerzahl (eines Ortes)