Einreise

Ein·rei·se

 <Einreise, Einreisen> die Einreise SUBST Ausreise der Vorgang, dass jmd. die Grenze zu einem anderen Land überschreitet
-erlaubnis, -genehmigung, -verbot, -verweigerung, -visum

ein•rei•sen

(ist) [Vi] (vom Ausland her) über die Grenze in ein Land kommen <nach Italien einreisen>: Die Flüchtlinge durften in das Land nicht einreisen
|| K-: Einreiseerlaubnis, Einreisegenehmigung, Einreiseverbot, Einreisevisum
|| hierzu Ein•rei•se die

Einreise

(ˈainraizə)
substantiv weiblich
Einreise , Einreisen
Pl. selten
Für die Einreise nach Nepal braucht man ein Visum. jdm die Einreise verweigern
Übersetzungen

Einreise

giriş

Einreise

entry

Einreise

entrada

Einreise

entrée

Einreise

entrada

Einreise

دخول

Einreise

Влизане

Einreise

エントリ

Ein|rei|se

fentry (→ in +accinto, to); bei der Einreise in die Schweizwhen entering Switzerland, on entry to Switzerland
jdm. die Einreise verweigernto refuse sb. entry (admission)
Visum für mehrere Einreisenmultiple-entry visa
bei der Einreisewhen entering