Einkesselung

ein•kes•seln

; kesselte ein, hat eingekesselt; [Vt] jemanden/etwas einkesseln Menschen/etwas an einem Ort festhalten, indem man (meist in großer Zahl) von allen Seiten gleichzeitig kommt und sich an allen Seiten aufstellt, besonders im Krieg od. bei der Jagd: Die Stadt war von feindlichen Truppen eingekesselt; Die Jäger kesselten das Wild ein
|| hierzu Ein•kes•se•lung die
Übersetzungen

Ein|kes|se|lung

f <-, -en> → encirclement, surrounding