Einimpfung

ein•imp•fen

(hat) [Vt]
1. jemandem etwas einimpfen gespr, oft pej; jemandem etwas immer wieder sagen, damit er sich auch danach richtet: Ihre Mutter hat ihr eingeimpft, nicht mit Fremden zu sprechen
2. jemandem etwas einimpfen einem Menschen od. einem Tier einen Impfstoff in den Körper spritzen
|| hierzu Ein•imp•fung die; nur Sg
Übersetzungen

Einimpfung

implantation