Ehebett


Verwandte Suchanfragen zu Ehebett: Roller

Ehe·bett

 das <Ehebetts (Ehebettes), Ehebetten> Doppelbett für Ehepaare

Bẹtt

das; -(e)s, -en
1. das Möbelstück, in dem man schläft <im Bett liegen; ins/zu Bett gehen, sich ins Bett legen; die Kinder ins Bett bringen, schicken>
|| K-: Bettcouch, Bettdecke, Bettgestell, Bettkante, Bettlaken, Bettrand
|| -K: Doppelbett, Ehebett, Holzbett, Kinderbett
2. Kollekt; die Decken und Kissen auf einem Bett (1) ≈ Bettzeug <das Bett beziehen>
|| K-: Bettbezug, Bettfedern, Bettüberzug, Bettwäsche
|| -K: Federbett
3. das Bett machen das Bett (2) nach dem Schlafen in Ordnung bringen
4. Kurzw ↑ Flussbett
|| ID ans Bett gefesselt sein; das Bett hüten müssen wegen einer Krankheit im Bett bleiben müssen; sich ins gemachte Bett legen etwas, das andere durch Arbeit geschaffen haben, übernehmen, ohne selbst etwas leisten zu müssen; mit jemandem ins Bett gehen/steigen gespr; mit jemandem Sex haben
|| zu
3. Bẹt•ten•ma•chen das; -s; nur Sg

Ehe

['eːə] die; -, -n
1. die Lebensgemeinschaft, in der sich ein Mann und eine Frau befinden, nachdem sie einander geheiratet haben <eine gute, harmonische Ehe führen; jemandem die Ehe versprechen; eine kinderlose, zerrüttete Ehe; eine Ehe scheitert, wird aufgelöst, wird geschieden>: Sie hat ein Kind aus erster Ehe und zwei Kinder aus zweiter Ehe
|| K-: Ehebett, Ehegatte, Ehegattin, Ehegemeinschaft, Ehepartner, Ehering, Ehescheidung
2. eine Ehe schließen als Priester od. Standesbeamter die Zeremonie einer Trauung durchführen
3. eine Ehe schließen/eingehen ≈ heiraten (1)
4. wilde Ehe veraltend; das Zusammenleben eines Mannes und einer Frau, die nicht miteinander verheiratet sind < meist in wilder Ehe leben>
5. die Ehe brechen sexuelle Kontakte außerhalb der Ehe haben
Übersetzungen

Ehebett

marriage-bed