Duschkabine

(weiter geleitet durch Duschkabinen)

Dusch·ka·bi·ne

 die <Duschkabine, Duschkabinen> eine kleine Zelle mit Kunststoffwänden und einer Schiebetür, in der sich eine Dusche1 befindet

Du•sche

, Dụ•sche die; -, -n
1. eine Vorrichtung (meist im Badezimmer), aus der Wasser in dünnen Strahlen fließt und die man benutzt, um sich zu waschen ≈ Brause1 (1) <sich unter die Dusche stellen, unter die Dusche gehen, die Dusche auf-/zudrehen>
2. der Raum od. die Kabine in einem Raum, in denen sich die Dusche (1) befindet
|| K-: Duschkabine, Duschraum, Duschvorhang, Duschwanne
3. das Duschen <die tägliche, kalte, warme, heiße Dusche; eine Dusche nehmen>
|| K-: Duschgel
|| ID eine kalte Dusche (für jemanden) gespr; eine große Enttäuschung (für jemanden): Ihre Absage wirkte wie/war eine kalte Dusche für ihn

Ka•bi•ne

die; -, -n
1. ein kleiner Raum (z. B. zum Umkleiden), der durch einen Vorhang od. eine dünne Wand von anderen Räumen (ab)getrennt ist: Sie können das Kleid noch nicht anprobieren - die Kabinen sind alle besetzt
|| -K: Badekabine, Duschkabine, Umkleidekabine
2. ein Raum auf einem Schiff, in dem Passagiere wohnen und schlafen
|| -K: Luxuskabine, Schlafkabine
3. der Raum in einem Flugzeug, in dem die Passagiere sitzen
Übersetzungen

Duschkabine

shower cubicle