Dur

Dur

 das (kein Plur.) mus.: (↔ Moll) Tongeschlecht mit großer Terz im Grunddreiklang eine Sinfonie in Dur
-akkord, -tonleiter

Dur

das; -; nur Sg, Mus; verwendet als Bezeichnung der Tonarten, die zwischen dem dritten und vierten und dem siebten und achten Ton Abstände von Halbtönen haben ↔ Moll
|| K-: Durakkord, Durtonart, Durtonleiter
|| -K: C-Dur, D-Dur usw
DURDeutsche Unitarier Religionsgemeinschaft

Dur

(ˈduːɐ)
substantiv sächlich nur Singular
Durs
Musik Moll Gruppe von Tonarten, die fröhlicher klingen ein Lied in Dur Durtonarten
Übersetzungen

Dur

major, mode major

Dur

nt <->, no pl (Mus) → major; ein Stück in Dur/in G-Dura piece in a major key/in G major
Die Tonart wechselte von Dur nach Moll.The key modulated from major to minor.
Stück in Durpiece in a major key
in Durin a major key