Dumping

(weiter geleitet durch Dumpings)

Dum·ping

 das [ˈdampɪŋ] <Dumpings> (kein Plur.) wirtsch.: der Vorgang, dass ein Unternehmen viel geringere Preise für seine Produkte verlangt als die Konkurrenz und damit das Ziel verfolgt, die Konkurrenz auszuschalten
-preis

Dum•ping

['dampɪŋ] das; -s; nur Sg, Wirtsch; der Verkauf von Waren mit wenig od. ganz ohne Gewinn, um sich gegen Konkurrenten durchzusetzen
|| K-: Dumpingpreis

Dumping

(ˈdampɪŋ)
substantiv sächlich nur Singular
Dumpings
Wirtschaft bes. der Verkauf von Waren zu sehr niedrigen Preisen, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen Lohndumping Dumpingpreise
Übersetzungen

Dumping

الإغراق

Dumping

덤핑

Dumping

Dumping

Dumping

Dumpning

Dumping

dumping

Dumping

Дъмпинг

Dumping

dumping

Dum|ping

nt <-s>, no pl (Econ) → dumping