Dressurreiten

Dres·sur·rei·ten

 das <Dressurreitens> (kein Plur.) sport: Reiten in der Art, dass die einzelnen Gangarten des Pferdes exakt herausgearbeitet werden

Dres•sur

die; -, -en; meist Sg
1. eine Disziplin im Pferdesport, bei der die Pferde bestimmte schwierige Gangarten und Figuren vorführen müssen
|| K-: Dressurreiten
2. das Dressieren eines Tieres: den Hund zur Dressur geben
3. ein Kunststück, das von einem dressierten Tier besonders im Zirkus vorgeführt wird
|| K-: Dressurakt, Dressurnummer
Übersetzungen

Dressurreiten

dressage

Dressurreiten

dressage