Dreckhaufen

(weiter geleitet durch Dreckhaufens)

Drẹck·hau·fen

 der <Dreckhaufens, Dreckhaufen> (umg.) ein Haufen von Schmutz

Drẹck

der; -(e)s; nur Sg
1. gespr; alle Dinge (wie z. B. Schmutz und Abfall), die bewirken, dass etwas nicht sauber ist <voller Dreck sein; mit Dreck verschmiert sein>: Sein Gesicht war vor lauter Dreck kaum noch zu erkennen; Dreck vom Fußboden aufkehren; Der Apfel fiel in den Dreck (= auf den Erdboden)
|| K-: Dreckhaufen, Dreckspritzer
2. gespr! pej; eine Sache od. Angelegenheit: Kümmere dich doch um deinen eigenen Dreck!; Jetzt hab ich keine Lust mehr - mach deinen Dreck doch allein!
3. gespr pej; etwas, das qualitativ sehr schlecht ist ≈ Mist (2): Was ist denn das für ein Dreck?
|| ID jeder Dreck gespr pej; jede Kleinigkeit: Unser Lehrer regt sich wegen jedem Dreck auf; meist Das geht dich einen Dreck an gespr! das ist nicht deine Sache und du solltest dich nicht dafür interessieren: Wo ich gestern Abend war, (das) geht dich einen Dreck an!; sich einen Dreck um jemanden/etwas kümmern/scheren gespr! sich überhaupt nicht um jemanden/etwas kümmern; aus dem gröbsten Dreck heraus sein gespr; die Schwierigkeiten, die man am Anfang eines Unternehmens hat, überwunden haben; Dreck am Stecken haben gespr; etwas Verbotenes od. Unmoralisches getan haben; jemanden wie den letzten Dreck behandeln gespr; jemanden sehr schlecht behandeln; im Dreck stecken/sitzen gespr; große Schwierigkeiten haben