Spule

(weiter geleitet durch Drahtspule)

Spu·le

 die <Spule, Spulen>
1. ein Gegenstand, auf den Garn aufgewickelt ist Ich brauche eine neue Spule Garn.
2elektrotechn.: ein Schaltelement aus einem langen, dünn gewickelten Kupferdraht, durch den elektrischer Strom fließt

Spu•le

die; -, -n
1. eine Art Rad od. Rolle, um die man einen Faden, einen Draht, ein Tonband od. einen Film o. Ä. wickelt <etwas auf eine/von einer Spule wickeln>: eine neue Spule in den Filmprojektor einlegen
|| -K: Drahtspule, Filmspule, Garnspule, Tonbandspule
2. Elek; ein langer, dünner (Kupfer)Draht, der in vielen Windungen um eine Spule (1) gewickelt ist und durch den elektrischer Strom fließt
|| -K: Magnetspule

Spule

(ˈʃpuːlə)
substantiv männlich
Spule , Spulen
Film-, Garn- Rolle, um die etw. gewickelt ist die Spule wechseln
Thesaurus
Übersetzungen

Spule

makara, bobin

Spule

bobina

Spule

cívka

Spule

rulle

Spule

kela

Spule

svitak

Spule

リール

Spule

Spule

spole

Spule

szpulka

Spule

vinda

Spule

เครื่องม้วน

Spule

ống

Spule

卷轴

Spu|le

f <-, -n>
spool, reel; (= Nähmaschinenspule, Ind) → bobbin; (Elec) → coil
(= Federkiel)quill
elektromagnetische Spuleelectromagnetic coil
tote Spuledummy coil