Drahtseil

(weiter geleitet durch Drahtseils)

Draht·seil

 das <Drahtseils (Drahtseiles), Drahtseile> Seil aus zusammengedrehten Stahldrähten etwas mit einem Drahtseil sichern
Nerven wie Drahtseile haben (umg.) sehr starke Nerven haben, nervlich stark belastbar sein

Draht

der; -(e)s, Dräh•te
1. eine Art Schnur aus Metall, die z. B. für elektrische Leitungen und Zäune benutzt wird <einen Draht spannen, ziehen, abkneifen>
|| ↑ Abb. unter Glühbirne
|| K-: Drahtgeflecht, Drahtgitter, Drahtrolle, Drahtschere, Drahtschlinge, Drahtseil, Drahtsieb, Drahtverhau, Drahtzange, Drahtzaun
|| -K: Kupferdraht, Messingdraht
2. der heiße Draht eine direkte Telefonverbindung zwischen den Regierungen zweier Staaten
|| ID (schwer) auf Draht sein gespr; schnell und klug handeln, tüchtig sein: Ihn legt man nicht so schnell herein, er ist auf Draht; einen guten Draht zu jemandem haben gespr; gute Beziehungen zu jemandem haben (u. so Vorteile bekommen)

Seil

das; -(e)s, -e
1. eine sehr starke Schnur, die aus mehreren Drähten od. Fasern gedreht ist und mit der man schwere Dinge (z. B. Autos und Schiffe) ziehen od. befestigen kann <ein Seil festziehen, festzurren, spannen; das Seil reißt>: Wir mussten das Auto mit dem Seil abschleppen; Der Akrobat balancierte in 5 Meter Höhe auf dem Seil
|| ↑ Abb. unter Schnur
|| K-: Seilakrobat, Seilwinde
|| -K: Abschleppseil, Zugseil; Drahtseil, Hanfseil, Stahlseil
2. am Seil gehen beim Bergsteigen ein Seil (1) verwenden, damit man nicht abstürzt

Drahtseil

(ˈdraːtzail)
substantiv sächlich
Drahtseil(e)s , Drahtseile
Technik starkes Seil aus Stahldraht auf dem Drahtseil balancieren Drahtseilbahn
Thesaurus

Drahtseil:

Litzendraht
Übersetzungen

Drahtseil

cable metálico

Drahtseil

câble d’acier

Drahtseil

draadkabel

Drahtseil

vaier

Drahtseil

lina druciana

Drahtseil

cabo de arame

Draht|seil

ntwire cable; Nerven wie Drahtseile (inf)nerves of steel
Keilendklemme für Drahtseilwire rope anchorage
Nerven wie Drahtseilenerves of steel
Pressklemme für Drahtseilerope clip