Mönch

(weiter geleitet durch Dominikanermönch)

Mọ̈nch

 der <Mönchs (Mönches), Mönche> rel.: Mitglied eines geistlichen Ordens für Männer
Bettel-, Dominikaner-, Franziskaner-

Mọ̈nch

der; -s, -e
1. ein Mann, der der Religion in besonderer Weise sein ganzes Leben lang dient (z. B. auch nicht heiratet und meist in einem Kloster lebt) ↔ Nonne <buddhistische, christliche Mönche>
|| K-: Mönchsgewand, Mönchskloster, Mönchskutte
|| -K: Benediktinermönch, Bettelmönch, Dominikanermönch, Franziskanermönch, Wandermönch
2. wie ein Mönch leben ein Leben ohne Luxus und ohne sexuelle Kontakte führen
|| hierzu mọ̈n•chisch Adj

Mönch

(mœnç)
substantiv männlich
Mönch(e)s , Mönche
Religion Nonne Mann, der sein Leben ganz seiner Religion widmet und meist im Kloster lebt buddhistische Mönche
Übersetzungen

Mönch

monnik, kloosterbroeder, zwartkop

Mönch

monge, frei

Mönch

keşiş, papaz

Mönch

monje

Mönch

monachus

Mönch

mnich, kapturka, zakonnik

Mönch

munk, svarthätta

Mönch

mnich

Mönch

munk

Mönch

munkki

Mönch

redovnik

Mönch

修道士

Mönch

수도승

Mönch

munk

Mönch

พระ

Mönch

thầy tu

Mönch

和尚

Mönch

Монк

Mönch

和尚

Mọ̈nch

m <-(e)s, -e> → monk; (= Bettelmönch auch)friar; wie ein Mönch lebento live like a monk
Der elektrische Mönch - Dirk Gentlys holistische DetekteiDirk Gently's Holistic Detective Agency [Douglas Adams]
Rasputin, der wahnsinnige MönchRasputin: The Mad Monk [Don Sharp]
Fetter MönchFat Friar [Harry Potter]