Dissimilation

Dis·si·mi·la·ti·on

 die <Dissimilation, Dissimilationen> (↔ Assimilation)
1sprachwiss.: das Unähnlichwerden zweier benachbarter gleicher oder ähnlicher Konsonanten durch Ersatz oder durch Ausfall eines Konsonanten
2biol.: Abbau und Verbrauch von Körpersubstanz bei gleichzeitiger Gewinnung von Energie
Übersetzungen

Dissimilation

dissimilation

Dissimilation

disimilación

Dissimilation

dissimilation

Dis|si|mi|la|ti|on

f <-, -en> (Ling) → dissimilation; (Biol auch) → catabolism