Dienstpistole

(weiter geleitet durch Dienstpistolen)

Dienst·pis·to·le

 die <Dienstpistole, Dienstpistolen> (≈ Dienstwaffe) Pistole, die im Dienst getragen wird, besonders von Polizeibeamten

Pis•to•le

die; -, -n; eine kurze Schusswaffe <eine Pistole laden, (ent)sichern, ziehen, auf jemanden richten, abschießen; mit der Pistole auf jemanden zielen, schießen>
|| ↑ Abb. unter Schusswaffen
|| K-: Pistolengriff, Pistolenkugel, Pistolenschuss
|| -K: Dienstpistole, Gaspistole, Wasserpistole
|| ID jemandem die Pistole auf die Brust setzen gespr; jemanden durch Drohungen zwingen, etwas zu tun; wie aus der Pistole geschossen <antworten> gespr; sehr schnell antworten