Depot


Verwandte Suchanfragen zu Depot: Butlers

De·pot

 das [deˈpo:] <Depots, Depots>
1. eine (staatliche) Stelle zur Aufbewahrung oder Lagerung von Gegenständen oder Stoffen (in großen Mengen)
2bankw.: eine Abteilung einer Bank, in der Wertsachen gelagert werden
3. eine Art große Garage für Straßenbahnen, Busse oder Lokomotiven die Straßenbahn ins Depot fahren
4med.: eine Ablagerung einer Substanz in einem Organ
5. (schweiz.) Pfand für Entliehenes

De•pot

[de'poː] das; -s, -s
1. ein Lager für große Mengen z. B. an Lebensmitteln od. Waffen
2. eine Sammelstelle für Züge, Busse usw, wenn sie (z. B. in der Nacht) nicht benutzt werden
|| -K: Omnibusdepot, Straßenbahndepot
3. Fin; die Abteilung einer Bank, in der die Wertpapiere aufbewahrt und verwaltet werden
|| K-: Depotauszug, Depotgebühren, Depotgeschäft
|| -K: Aktiendepot, Wertpapierdepot

Depot

(deˈpoː)
substantiv sächlich
Depots , Depots
1. Vorräte aus dem Depot holen
2. Verkehrswesen Sammelstelle für Schienenfahrzeuge, Busse o. Ä., wenn sie nicht gebraucht werden Der Bus fährt ins Depot.
3. Finanzwelt Aktien-, Wertpapier- eine Art Konto für Wertpapiere bei einer Bank Depotgebühren
Thesaurus
Übersetzungen

Depot

depot, securities deposit account, deposit, warehouse

Depot

ambar, depo

Depot

dépôt

De|pot

nt <-s, -s>
depot; (= Aufbewahrungsort auch, Wertpapierdepot)depository; (in Bank) → strongroom; (= Wertpapierkonto)securities account; (= aufbewahrte Gegenstände)deposits pl; (= Guthaben)deposit; (= Schließfach)safety deposit box; (Med) → deposit
(Sw: = Pfand) → deposit