Dekompensation

De·kom·pen·sa·ti·on

 <Dekompensation, Dekompensationen> die Dekompensation SUBST med.: Kompensation die deutlich erkennbare Verringerung der Leistungsfähigkeit eines Organs, das durch Kompensation überlastet wurde
dekompensieren
Übersetzungen

Dekompensation

decompensation