Dämon

Dä·mon

 der <Dämons, Dämonen> ein mächtiger böser Geist Ein Talisman soll vor Dämonen schützen., von einem Dämon besessen sein
Dämonismus

Dä•mon

der; -s, Dä•mo•nen
1. (besonders in der Mythologie) ein Wesen, das die Macht des Bösen verkörpert ≈ Teufel
2. die Macht des Bösen, das Böse (im Menschen) <von einem Dämon besessen sein>
|| hierzu dä•mo•nisch Adj

Dämon

(ˈdɛːmɔn)
substantiv männlich
Dämons , Dämonen
Mythologie böse Macht, die von Menschen besitz ergreift oder ihnen schadet von einem Dämon besessen sein
Thesaurus

Dämon:

IfritLuftgeist, Flaschengeist,
Übersetzungen

Dämon

demon

Dämon

demo, demônio

Dämon

cin, şeytan

Dämon

dæmon

Dämon

démon

Dämon

démon

Dämon

demonio

Dämon

daemon

Dämon

demon

Dämon

Демон

Dä|mon

m <-s, Dämonen> → demon; ein böser Dämonan evil spirit, a demon
Ritter der DämonenTales from the Crypt: Demon Knight [Gilbert Adler, Ernest R. Dickerson]
Der Fluch des DämonenThe Night of the Demon / The Curse of the Demon [Jacques Tourneur]
Arzt und DämonDr. Jekyll and Mr. Hyde [Victor Fleming, 1941]