Crowdsourcing

Crowd·sour·cing

 [ˈkraʊdsɔ:sɪŋ] <Crowdsourcing (Crowdsourcings)> das Crowdsourcing SUBST kein Plur. wirtsch.: das Verlagern von bestimmten Aktivitäten im Bereich von Problemlösung oder Ideenfindung aus einer Institution heraus auf eine große Zahl von Personen, die via Internet mit der Institution kooperieren