Coprozessor

Ko·pro·zes·sor

, Co·pro·zes·sor der <Koprozessors, Koprozessoren> edv: Teil eines Rechnersystems, das einen peripheren Prozessor gegenüber dem zentralen Prozessor (CPU) darstellt, weil er unterstützende Funktionen, insbesondere bei mathematischen Aufgaben, erfüllt
Übersetzungen

Coprozessor

coprocessor