Computerkriminalität

Com·pu·ter·kri·mi·na·li·tät

 [kɔmˈpjuːtɐ...] die Computerkriminalität SUBST kein Plur. alle Straftaten, die mithilfe eines Computers begangen werden

Com•pu•ter

[kɔm'pjuːtɐ] der; -s, -; eine elektronische Anlage, die Daten speichern und wiedergeben und schnell rechnen kann <einen Computer programmieren, füttern; Daten in den Computer einspeisen; ein Programm in den Computer eingeben>
|| K-: Computeranweisung, Computerbefehl, Computerberechnung, Computereingabe, Computerfehler, Computerfirma, Computergerät, Computerhersteller, Computeringenieur, Computerkriminalität, Computerlinguistik, Computerprogramm, Computersprache; computergerecht, computergesteuert, computergestützt
Übersetzungen

Computerkriminalität

computer crime, computer fraud