Chemiearbeiter

Che·mie·ar·bei·ter

, Che·mie·ar·bei·te·rin der [çeˈmi:..., keˈmi:...] <Chemiearbeiters, Chemiearbeiter> jmd., der in der chemischen Industrie arbeitet

Che•mie

[çe-, ke-] die; -; nur Sg
1. die Wissenschaft, die sich mit den Eigenschaften und dem Verhalten der Grundstoffe und ihrer Verbindungen (4) beschäftigt <die anorganische, organische, physikalische Chemie>: Er studiert Chemie
|| K-: Chemiearbeiter, Chemiefaser, Chemieindustrie, Chemiekonzern, Chemielaborant, Chemiestudent, Chemieunternehmen, Chemiewerk
2. ein Fach in der Schule, in dem die Kinder etwas über Chemie (1) lernen