Chaot

(weiter geleitet durch Chaotinnen)

Cha·ot

, Cha·o·tin [kaˈoːt] <Chaoten, Chaoten> der Chaot SUBST
1. abwert. radikaler Mensch, der seine politischen Ziele mit Gewalt erreichen will
2. umg. abwert. unordentlicher Mensch, ausgeflippte Person

Cha•ot

[ka'oːt] der; -en, -en; pej
1. jemand mit radikalen politischen Zielen, für die er auch mit anarchistischen Aktionen kämpft
2. gespr; jemand, der ohne Ordnung und Plan denkt und handelt
|| zu
2. Cha•o•tin die; -, -nen
|| NB: der Chaot; den, dem, des Chaoten

Chaot

(kaˈoːt)
substantiv männlich
Chaoten , Chaoten

Chaotin

(kaˈoːtɪn)
substantiv weiblich
Chaotin , Chaotinnen
abwertend
1. allgemein jd, der keine Ordnung halten kann und / oder in seinem Denken planlos ist Mein Bruder ist ein Chaot; er verschlampt ständig etwas.
2. Politik gewaltbereiter Demonstrant, Fußballfan o. Ä. Die Polizisten wurden von Chaoten mit Steinen beworfen.
Übersetzungen

Cha|ot

m <-en, -en>, Cha|o|tin
f <-, -nen> (Pol pej) → anarchist (pej); (= unordentlicher Mensch)scatterbrain (pej); er ist ein richtiger Chaothe’s completely chaotic
Verbrecher und andere ChaotenChain of Fools [Pontus Löwenhielm, Patrick von Krusenstjerna]
Billy Madison - Ein Chaot zum VerliebenBilly Madison [Tamra Davis]
Amos & Andrew - Zwei fast perfekte ChaotenAmos & Andrew [E. Max Frye]