Burgverlies

Bụrg·ver·lies

 das <Burgverlieses, Burgverliese> unterirdischer Kerker einer Burg

Bụrg

die; -, -en; ein großes, massives Gebäude, das im Mittelalter als Wohnsitz von Herrschern und zur Verteidigung diente <eine verfallene Burg; eine Burg belagern>: die Burgen des Rheintals
|| K-: Burggraben, Burggraf, Burgherr, Burgruine, Burgverlies, Burgvogt
|| -K: Ritterburg

Ver•lies

das; -es, -e; ein Raum (in einem Schloss od. in einer Burg) unter der Erde, in den man früher Gefangene sperrte ≈ Kerker
|| -K: Burgverlies, Kellerverlies
Übersetzungen

Burgverlies

dungeon

Bụrg|ver|lies

nt(castle) dungeon