Bundeswehr

Bụn·des·wehr

 die (kein Plur.) milit.: die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland

Bundeswehr nennt man die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde nach dem Beitritt der Bundesrepulik zur NATO (1955) aufgestellt und verfügte bald über circa eine halbe Million Soldaten. Als Folge einer wachsenden Zahl von Kriegsdienstverweigerern wurde sie nach der Wiedervereinigung geographisch zwar ausgedehnt, aber in der Truppenstärke drastisch reduziert.

Bụn•des•wehr

die; -; nur Sg, (D) die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland: als Wehrpflichtiger, als Zeitsoldat bei der Bundeswehr seinen Dienst leisten
|| K-: Bundeswehrsoldat

Bundeswehr

(ˈbʊndəsveːɐ)
substantiv weiblich nur Singular
Bundeswehr
das deutsche Militär
Übersetzungen

Bundeswehr

ejército de la República Federal de Alemania

Bundeswehr

armée de la république fédérale
Generalinspekteur der Bundeswehr <GenInspBw>Inspector General of the Bundeswehr
Heeresflieger der BundeswehrGerman Army Aviation
Bundeswehr <Bw.>Federal Armed Forces