Bulle

Bụl·le

 <Bullen, Bullen> der Bulle1 SUBST
1zool.: geschlechtsreifes männliches Rind
2. umg. abwert. Polizist

Bụl·le

 <Bulle, Bullen> die Bulle2 SUBST gesch.: mittelalterliche Urkunde des Papstes oder eines anderen Herrschers

Bụl•le

1 der; -n, -n
1. ein erwachsenes männliches Rind ≈ Stier ↔ Kuh
2. das erwachsene männliche Tier bei verschiedenen großen Säugetieren
|| -K: Elefantenbulle, Hirschbulle
3. gespr pej; ein sehr großer Mann mit kräftigem Körper
4. gespr! meist pej ≈ Polizist
|| NB: der Bulle; den, dem, des Bullen

Bụl•le

2 die; -, -n; ein Text in lateinischer Sprache, in dem der Papst Vorschriften, Gesetze usw veröffentlicht

Bulle

(ˈbʊlə)
substantiv männlich
Bullen , Bullen
1. Zoologie männliches geschlechtsreifes Rind
2. umgangssprachlich abwertend
Thesaurus

Bulle (umgangssprachlich):

WachtmannGendarm (österr.), geschlechtsreifes männliches Hausrind, Ordnungshüter, Polyp (derb), Polizist, Gesetzeshüter, Schutzmann, Muni (schweiz.), päpstlicher Erlass, Ermittler, Stier, Enzyklika,
Übersetzungen

Bulle

مرسوم, شُرْطيّ

Bulle

bulla, kyttä

Bulle

flic, taureau, bulle, poulet, keuf, poulaga

Bulle

bul, smeris

Bulle

bula

Bulle

snut, bulla, tjur

Bulle

policajt

Bulle

politimand

Bulle

policajac

Bulle

警官

Bulle

경찰

Bulle

snut

Bulle

glina

Bulle

ตำรวจ

Bulle

cảnh sát

Bulle

警察

Bụl|le

1
m <-n, -n>
bull
(inf: = starker Mann) → great ox of a man
(pej sl: = Polizist) → cop (inf); die Bullenthe fuzz (pej sl), → the cops (inf)

Bụl|le

2
f <-, -n> (Hist, Eccl) → bull
Der müde BulleThe Blue Knight [Joseph Wambaugh]
Bulle [abwertend] [ugs.: Polizist]pig [insulting] [sl.: policeman]
Cold Heart - Der beste Bulle von L.A.No Place to Hide [Richard Danus]