Buckel

Bụ·ckel

 der <Buckels, Buckel>
1. (umg. ≈ Rücken) jmdm. den Buckel einreiben
2med.: (≈ Kryphose) Wölbung der Wirbelsäule nach hinten als Folge der Deformierung einzelner Wirbelkörper
3. (umg.) Hügel, kleine Erhebung
Er/sie ... kann mir den Buckel herunterrutschen! (umg.) er/sie ... möge mich in Ruhe lassen
jemand hat einen breiten Buckel jmd. hält viel aus und ist sehr belastbar
Es läuft mir kalt den Buckel herunter. Es schaudert mich.

Bụ•ckel

der; -s, -
1. eine stark nach außen gebogene Stelle am Rücken: Der alte Mann hat einen Buckel
2. gespr ≈ Rücken: mit dem Rucksack auf dem Buckel
3. gespr; eine kleine Erhebung in einer Ebene ≈ Hügel
4. gespr; eine leicht gewölbte Stelle auf einer ebenen Fläche ≈ Unebenheit: die Buckel auf der Bettdecke glätten
|| ID meist jemand/etwas hat (schon) 80 o. Ä. Jahre auf dem Buckel gespr; jemand/etwas ist (schon) 80 o. Ä. Jahre alt; den Buckel für etwas hinhalten gespr; die Verantwortung für etwas tragen; den Buckel vollkriegen gespr; Prügel bekommen; meist Rutsch mir doch den Buckel runter! gespr!; lass mich in Ruhe; einen breiten Buckel haben gespr; viel Kritik o. Ä. ertragen können
|| hierzu bụ•cke•lig, bụck•lig Adj

Buckel

(ˈbʊkəl)
substantiv männlich
Buckels , Buckel
1. umgangssprachlich Rücken des Menschen oder eines Tieres etw. auf dem Buckel tragen
umgangssprachlich etw. erlebt, hinter sich haben Sie hat schon 90 Jahre auf dem Buckel.
umgangssprachlich Lass mich in Ruhe!
2. Medizin Verkrümmung der Wirbelsäule einen Buckel haben Die Katze machte einen Buckel und fauchte.
Übersetzungen

Buckel

bosse

Buckel

bochel, bult

Buckel

kambur

Buckel

gobba

Bụ|ckel

m <-s, ->
hump(back), hunchback; (inf: = Rücken) → back; einen Buckel machen (Katze)to arch its back; steh gerade, mach nicht so einen Buckel!stand up (straight), don’t hunch your back or shoulders like that!; einen krummen Buckel machen (fig inf)to bow and scrape, to kowtow; den Buckel vollkriegen (inf)to get a good hiding, to get a belting (inf); er kann mir den Buckel (he)runterrutschen (inf)he can (go and) take a running jump, he can get lost or knotted (all inf); viel/genug auf dem Buckel haben (inf)to have a lot/enough on one’s plate (inf); den Buckel voll Schulden haben (inf)to be up to one’s neck or eyes in debt (inf); den Buckel hinhalten (fig inf)to carry the can (inf); seine 80 Jahre auf dem Buckel haben (inf)to be 80 (years old), to have seen 80 summers ? jucken VTI, breit ADJ
(inf: = Hügel) → hummock, hillock
(inf: = Auswölbung) → bulge, hump
(von Schild)boss
Rutsch mir den Buckel runter! [ugs.]Get knotted! [Br.] [Aus.] [coll.] [old-fashioned]
jdm. den Buckel vollhauen / vollschlagen [ugs.]to give sb. a good thrashing
einen breiten Buckel haben [fig.]to have a broad back [fig.]