Buchstütze

Stụ̈t•ze

die; -, -n
1. ein Gegenstand, der verhindert, dass etwas schief steht, umfällt od. nach unten sinkt: Pfähle als Stützen für einen jungen Baum verwenden; einem Verletzten eine Jacke als Stütze unter den Kopf legen
|| -K: Armstütze, Buchstütze, Bücherstütze, Fußstütze, Kopfstütze, Rückenstütze
2. jemand, der einem anderen hilft und für ihn sorgt <für jemanden eine Stütze sein; an jemandem eine Stütze haben>
3. gespr ≈ Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe
Übersetzungen

Buchstütze

bookend

Buchstütze

serre-livre

Buchstütze

ブックエンド

Buch|stüt|ze

fbook-end