Brötchen

(weiter geleitet durch Brotchens)

Bröt·chen

 das <Brötchens, Brötchen> (≈ Semmel) ein meist rundes Gebäck, das aus Mehl, Salz, Wasser und Hefe gebacken wird frische/knusprige Brötchen zum Frühstück, Brötchen beim Bäcker holen
kleinere Brötchen backen (umg.) sich mit weniger zufriedengeben
seine Brötchen verdienen mit ... (umg.) seinen Lebensunterhalt verdienen mit ...
Mohn-, Rosinen-, Sesam-

Bröt•chen

das; -s, -; ein kleines rundes od. ovales Gebäck, das besonders aus Weizenmehl, Wasser od. Milch und Hefe hergestellt wird <ein frisches, knuspriges, belegtes Brötchen>
|| -K: Käsebrötchen, Wurstbrötchen; Kümmelbrötchen, Mohnbrötchen, Sesambrötchen
|| ID meist jemand muss sich (Dat) seine Brötchen sauer verdienen gespr; jemand muss hart arbeiten, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen; kleine(re) Brötchen backen (müssen) gespr hum; (meist in finanzieller Beziehung) bescheiden(er) sein (müssen)

Brötchen

(ˈbrøːtçən)
substantiv sächlich
Brötchens , Brötchen
kleines (rundes) Gebäck, meist aus Weizen beim Bäcker frische Brötchen holen
umgangssprachlich seinen Lebensunterhalt verdienen
Thesaurus

Brötchen:

Weckerl (österr.)Semmel, Rundstück (regional), Kaisersemmel (österr.), Schrippe (regional),
Übersetzungen

Brötchen

petit pain

Brötchen

küçük ekmek, francola, sandviç, yuvarlak ekmek

Brötchen

хлебче

Brötchen

houska

Brötchen

rundstykke, -t, -r, -ne, bolle

Brötchen

zsemle

Brötchen

bułka

Brötchen

ψωμάκι

Brötchen

sämpylä

Brötchen

pecivo

Brötchen

ロールパン

Brötchen

브레드 롤

Brötchen

rundstykke

Brötchen

småfranska

Brötchen

ขนมปังกลม

Brötchen

ổ bánh mì

Brötchen

小圆面包

Bröt|chen

nt <-s, -> → roll; (sich dat) seine Brötchen verdienen (inf)to earn one’s living, to earn one’s daily bread (hum); kleine Brötchen backen (inf)to set one’s sights lower
die Brötchen verdienen [ugs.]to earn the Benjamins [Am.] [coll.]
die Brötchen verdienen [ugs.]to bring home the bacon [coll.]
kleine Brötchen backento eat humble pie