Brillenetui

Brịl·len·etui

 das [...ɛtˈvi: ...ety̆i:] <Brillenetuis, Brillenetuis> eine aus Kunststoff oder Metall gefertigte Schutzhülle für Brillen

Brịl•le

die; -, -n; geschliffene Gläser, die man in einem Gestell auf der Nase trägt und die einem helfen, besser zu sehen <eine Brille für die Nähe, Ferne; eine Brille tragen, aufsetzen, abnehmen, putzen; eine stärkere Brille brauchen>
|| K-: Brillenbügel, Brillenetui, Brillenfassung, Brillenfutteral, Brillengestell, Brillenglas
|| -K: Sonnenbrille
|| ID meist <alles> durch eine/die rosarote Brille sehen gespr; alles (kritiklos und naiv) als positiv bewerten

Etui

[ɛt'viː, e'tyiː] das; -s, -s; eine Art von (schmaler, kleiner) Tasche (Hülle) aus Leder, Metall od. Kunststoff, in der man Gegenstände wie z. B. die Brille od. den Füllfederhalter vor Schäden schützt <etwas in ein Etui stecken; ein weiches/hartes Etui>
|| -K: Brillenetui, Zigarettenetui
Übersetzungen

Brillenetui

spectacle case