Braten

(weiter geleitet durch Bratenduft)

Bra·ten

 der <Bratens, Braten> koch.: ein größeres Stück Fleisch, das gebraten wurde oder zum Braten bestimmt ist einen knusprigen Braten servieren, den Braten anschneiden
den Braten riechen (umg.) eine Sache durchschauen
Enten-, Gänse-, Rinder-, Sauer-, Schmor-, Schweine-

bra·ten

 <brätst, briet, gebraten>
I(mit OBJ) jmd. brät etwas in heißem Fett in einer Pfanne garen Der Koch brät den Fisch/das Schnitzel.
II(ohne OBJ) etwas brät in heißem Fett in einer Pfanne gegart werden Die Schnitzel braten in der Pfanne.

bra•ten

; brät, briet, hat gebraten; [Vt]
1. etwas braten etwas in heißem Fett in der Pfanne od. im Backofen braun und gar werden lassen <Fleisch, Fisch, ein Kotelett braten>; [Vi]
2. etwas brät etwas wird (in der Pfanne od. im Backofen) braun und gar: Die Gans muss zwei Stunden braten
|| K-: Bratzeit
3. in der Sonne braten gespr; lange in der heißen Sonne liegen

Bra•ten

der; -s, -; ein (meist großes) Stück Fleisch, das im Herd od. an einem Spieß gebraten wird od. wurde <ein knuspriger, saftiger Braten; einen kalten Braten aufschneiden; den Braten in den Ofen schieben; den Braten wenden>
|| K-: Bratenduft, Bratenfett
|| -K: Gänsebraten, Hasenbraten, Kalbsbraten, Rinderbraten, Schweinebraten
|| ID den Braten riechen gespr; ahnen, dass man Opfer eines Streiches od. einer Intrige werden soll

braten

(ˈbraːtən)
verb
brät , briet , gebraten
1. im Ofen oder in der Pfanne mit Fett gar werden lassen Ich brat mir jetzt ein Steak.
2. im Ofen oder in der Pfanne gar werden Das Huhn muss eineinhalb Stunden braten.

Braten

(ˈbraːtən)
substantiv männlich
Bratens , Braten
Kochkunst größeres Stück Fleisch, das (im Ofen) gebraten wird oder wurde einen Braten spicken Schweinebraten
umgangssprachlich ahnen, was los ist

braten


Partizip Perfekt: gebraten
Gerundium: bratend

Indikativ Präsens
ich brate
du brätst
er/sie/es brät
wir braten
ihr bratet
sie/Sie braten
Präteritum
ich briet
du brietest
du brietst
er/sie/es briet
wir brieten
ihr brietet
sie/Sie brieten
Futur
ich werde braten
du wirst braten
er/sie/es wird braten
wir werden braten
ihr werdet braten
sie/Sie werden braten
Würde-Form
ich würde braten
du würdest braten
er/sie/es würde braten
wir würden braten
ihr würdet braten
sie/Sie würden braten
Konjunktiv I
ich brate
du bratest
er/sie/es brate
wir braten
ihr bratet
sie/Sie braten
Konjunktiv II
ich briete
du brietest
er/sie/es briete
wir brieten
ihr brietet
sie/Sie brieten
Imperativ
brat (du)
brate (du)
bratet (ihr)
braten Sie
Futur Perfekt
ich werde gebraten haben
du wirst gebraten haben
er/sie/es wird gebraten haben
wir werden gebraten haben
ihr werdet gebraten haben
sie/Sie werden gebraten haben
Präsensperfekt
ich habe gebraten
du hast gebraten
er/sie/es hat gebraten
wir haben gebraten
ihr habt gebraten
sie/Sie haben gebraten
Plusquamperfekt
ich hatte gebraten
du hattest gebraten
er/sie/es hatte gebraten
wir hatten gebraten
ihr hattet gebraten
sie/Sie hatten gebraten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gebraten
du habest gebraten
er/sie/es habe gebraten
wir haben gebraten
ihr habet gebraten
sie/Sie haben gebraten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gebraten
du hättest gebraten
er/sie/es hätte gebraten
wir hätten gebraten
ihr hättet gebraten
sie/Sie hätten gebraten
Übersetzungen

braten

kızartmak, kızartma, kizartmak

braten

paistaa, paisti

braten

megsüt, süt

braten

smažit

braten

stege

braten

pržiti

braten

油で揚げる

braten

튀기다

braten

steke

braten

steka

braten

ทอด

braten

rán

braten

油炸

braten

魚苗

bra|ten

pret <briet>, ptp <gebraten>
vti (am Spieß, im Ofen: mit Fett) → to roast; (im Ofen: ohne Fett) → to bake; (in der Pfanne) → to fry; etw braun bratento roast/fry sth until it is brown; etw knusprig bratento roast/fry sth until it is crispy
vi (inf: in der Sonne) → to roast (inf); sich braten lassento roast oneself (inf)

Bra|ten

m <-s, -> → ˜ pot roast meat no indef art, no pl; (im Ofen gebraten) → joint (Brit), → roast, roast meat no indef art, no pl; kalter Bratencold meat; ein fetter Braten (fig)a prize catch; den Braten riechen or schmecken (inf)to smell a rat (inf), → to get wind of it/something; einen Braten in der Röhre haben (inf)to have a bun in the oven (inf)
Sie hat einen Braten im Rohr. [ugs.: Sie ist schwanger.]She's got a bun in the oven. [coll.]
den / einen Braten in die Röhre schieben [ugs.: eine Frau schwängern]to put a bun in the oven [coll.]
einen Braten in der Röhre haben [ugs.] [schwanger sein]to have a bun in the oven